Dress-Dryer

  • Dress-Dryer - Abbildung ähnlich
  • Abbildung ähnlich

In Nässeschutzkleidung zu schlüpfen gehört zu den unangenehmen Seiten des Hochdruckreinigens – vor allem an kalten Tagen. Strahlwasser von außen und Schweiß von innen können einem nicht nur die Laune verderben, sondern sind auch bestimmt keine Gesundheitsförderung. Doch nun gibt es den dress dryer! innerhalb kürzester zeit (z.B. in der Mittagspause) kann die komplette Nässeschutzausrüstung getrocknet werden. Nässeschutzkleidung, Stiefel und Handschuhe werden einfach auf die dafür vorgesehenen Vorrichtungen gesetzt, mit Warmluft kräftig durchgepustet und in nur knapp dreißig Minuten ist die Montur wieder trocken und angenehm zu tragen. Der dress dryer eignet sich natürlich nicht nur für die Trocknung von Strahlkleidung, sondern auch für andere Arbeitsbekleidungen. Nur etwa 20 Cent kostet ein einzelner Trocknungsvorgang. Eine gute investition, denn durch die Trockung halten die oft nicht ganz billigen Schutzanzüge auch deutlich länger.

  • 2.000,00€
    Netto

  • Artikelnr. XP30010
  • Verfügbar in ca.
    15 Arbeitstag(en)

  Sicher Einkaufen
  Kauf auf Rechnung
  Shop powered by Otto Christ AG